DE

/

/

Beiträge / Spotlights / Veranstaltungen

News-Bild (bitte benennen!)

Im Goethe-Institut Paris: Alice Schwarzer und Boualem Sansal mit dem Team des Tübinger Studienprojekts „Cassandra“ – Prof. Jürgen Wertheimer, Isabelle Holz und Florian Rogge (v.l.n.r.)

Algerien: In den Worten von Autoren

Krisenfrüherkennung durch Literaturauswertung

Im Hinblick auf die aktuelle Situation in Algerien, die Bürgerproteste und die auf Juli verschobenen Wahlen diskutierten am 15. Mai mehrere SchriftstellerInnen die Zukunft des Landes. Im Rahmen des Projekts Cassandra hinterfragten sie in Vorträgen, Gesprächen und Podiumsdiskussionen die Relevanz von Literatur und Kunst, eine vermittelnde Rolle in Gesellschaft und Politik darzustellen.


Boualem Sansal, Yahia Belaskri und Jürgen Wertheimer diskutierten u.a. mit Bouziane Ahmed-Khodja, Anouar Benmalek, Sarah Haider, Alexis Jenni, Mohamed Kacimi, Sabrina Kassa, Amira-Gèhanne Khalfallah, Adlène Meddi, Alice Schwarzer und Wassyla Tamzali.

News-Bild (bitte benennen!)

Cassandra in Paris! Mit Alice Schwarzer und Boualem Sansal 

News-Bild (bitte benennen!)

Nach(t)gespräche – Bouziane Ahmed Khodja, Boualem Sansal, Jürgen Wertheimer, Alice Schwarzer und Anouar Benmalek in Paris (v.l.n.r.)

Cassandra

© 2018 Studienprojekt Cassandra — Krisenfrüherkennung durch Literaturauswertung
Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72020 Tübingen, Deutschland
Telefon +49 70 71 5 49 40 30, info@projekt-cassandra.net

Kontakt     Impressum     Datenschutz